Kontakt
Aktuelles
Offene Stellen
Martina_mit_Nela_II.jpg
20111025-MIR_7234.jpg
20111025-MIR_7533.jpg
20111025-MIR_7478.jpg
20111025-MIR_7608.jpg

Frühberatung

Manche Kinder fallen auf – Offenheit statt Unsicherheit

Die meisten Eltern kennen das – ihr Kind trifft auf Gleichaltrige und schon beginnt das Vergleichen. Ist unser Kind genauso weit entwickelt wie die anderen?

Manchmal bemerken die Erzieherinnen im Kindergarten, dass ein Kind in der großen Gruppe nicht gut zu Recht kommt und eine andere Ansprache benötigt als die anderen. Manchmal verläuft eine Schwangerschaft oder eine Geburt anders, als man es sich vorgestellt hat und der Wunsch nach frühen Hilfen wird schon im Säuglingsalter deutlich. Manchmal sind die Anforderungen des Kinderarztes zu hoch für ein Kind. Manchmal hört man kleine Bemerkungen von anderen Leuten.

Häufig entsteht eine Unsicherheit und Eltern wissen nicht, an wen sie sich wenden können und wo sie Verständnis, Offenheit und Unterstützung erhalten.

Manche Kinder fallen auf – wir sehen genauer hin

Die heilpädagogische Frühberatung ist ein unverbindliches Angebot für Eltern und Fachleute, die unsicher sind ob sich ein Kind altersgemäß entwickelt.

Wir beleuchten spielerisch die Entwicklungsbereiche des Kindes und erfragen in einem Elterngespräch mögliche Besonderheiten, Bedenken und Ängste. Im Anschluss erklären wir den Eltern die Ergebnisse, machen einen Vorschlag zum weiteren Vorgehen und geben ggf. Hilfestellung bei der Umsetzung weiterer Maßnahmen.

Für Kinder bis 3 Jahre findet die Frühberatung durch eine MitarbeiterIn des Frühförderteams im häuslichen Umfeld statt.

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren findet die Frühberatung in den Räumen unser heilpädagogische Kindertagesstätten Itzehoe oder Borsfleth statt.

Wenn sie unsicher sind, ob sich Ihr Kind in einem oder mehreren Entwicklungsbereichen altersgemäß entwickelt, beraten wir Sie gerne!