Kontakt
Aktuelles
Offene Stellen
fileadmin/user_upload/20111025-MIR_7608.jpg
fileadmin/user_upload/Martina_mit_Nela_II.jpg
fileadmin/user_upload/20111025-MIR_7234.jpg
fileadmin/user_upload/20111025-MIR_7533.jpg
fileadmin/user_upload/20111025-MIR_7478.jpg
fileadmin/user_upload/20111025-MIR_7608.jpg

Therapeut*innen (m/w/d)

Ansprechpartnerin

Frau Tetzlaff-Ilgner
tetzlaff-ilgner@lebenshilfe-steinburg.de
Einhardstr. 37
25524 Itzehoe

Für unsere Interdisziplinäre Frühförderstelle suchen wir zur Verstärkung unseres Teams

Therapeut*innen (m/w/d)

mit folgenden oder vergleichbaren Berufsabschlüssen:

  • Ergotherapie
  • Logopädie/ Sprachtherapie

in Teil- oder Vollzeit.

Ihre vielseitigen Tätigkeiten als Ergotherapeut*in:

  • partnerschaftliche und wertschätzende Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen der IFF, den Eltern und ggf. den Fachkräften der beteiligten Kindertageseinrichtungen
  • ergotherapeutische Befunderhebung (Anamnese und Diagnose)
  • Ergotherapeutische Arbeit unter Beachtung der sensomotorischen Entwicklung, der Körperwahrnehmung und der Alltagsfertigkeiten von Kindern
  • Erweiterung der Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspannen von Kindern sowie die Stärkung der kognitiven Fähigkeiten
  • Ressourcenorientierte Erarbeitung von Kompensationsmöglichkeiten bei funktionellen Beeinträchtigungen
  • Anpassung von Spiel- und Arbeitsmitteln, insbesondere bei schweren körperlichen Beeinträchtigungen
  • Mitwirkung bei der Prävention möglicher Komplikationen und Sekundärproblemen unter Einbeziehung familiärer Ressourcen

Ihre vielseitigen Tätigkeiten als Logopäde*in:

  • Logopädische Befunderhebungen (Anamnese und Diagnose) mittels Testverfahren (Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Hörbeeinträchtigung)
  • Orofaziale Beeinträchtigungen diagnostizieren und behandeln
  • Ausbau des aktiven und passiven Wortschatzes von Kindern
  • Kind bezogene Beratung der Bezugspersonen zum sprachfördernden Umgang im Alltag
  • Minderung der Sprachbarriere und Motivierung zur Nutzung von Sprache als Kommunikationsmittel
  • Hindernisse bei der Lautbildung erkennen und mindern
  • bei Bedarf lautsprachersetzende und begleitende Kommunikationshilfen mit Eltern planen und vermitteln

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung oder Studium der oben genannten Fachrichtungen oder vergleichbare Qualifikation
  • Lust und Freude mit Kindern nächste Entwicklungsschritte zu erarbeiten
  • umfangreiche Kenntnisse im Bereich frühkindlicher Entwicklung und Diagnostik, Grundkenntnisse ICF
  • Teamfähigkeit, Sozialkompetenz und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • vorurteilsfreien und empathischen Umgang mit Menschen

Wir bieten:

  • ein offenes und engagiertes Team
  • ein abwechslungsreiches, sinnstiftendes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und fachlichen Austausch
  • Freiraum für eigene Ideen
  • die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • attraktive und gut ausgestattete Betriebsräume
  • variables Arbeitszeitsystem
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen und fachlichen Austausch
  • attraktive Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD
  • Leistungsorientiertes Entgelt (LOG), Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (Qualitrain), zusätzliche Unfallversicherung, Firmenrad (Bikeleasing)

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Uta Tetzlaff-Ilgner, Telefon 04821-1358881, Montag - Freitag 8.00 bis 16.00 Uhr zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Schriftliche oder elektronische Bewerbungen erbeten an:

Lebenshilfe Steinburg gGmbH
Frau Tetzlaff-Ilgner
Einhardstr. 37
25524 Itzehoe
tetzlaff-ilgner@lebenshilfe-steinburg.de