Kontakt
Aktuelles
Offene Stellen
Martina_mit_Nela_II.jpg
20111025-MIR_7234.jpg
20111025-MIR_7533.jpg
20111025-MIR_7478.jpg
20111025-MIR_7608.jpg

Frühförderung

Frühförderung macht Spaß!
Frühförderung macht Spaß!

Frühe Hilfen – das Kind im Mittelpunkt

Wenn unsere Mitarbeiterinnen aus ihren roten Autos steigen, sieht man sie meistens große Kisten tragen. Diese Kisten sind zuvor in unserer Frühförderstelle gepackt worden, und zwar ganz individuell und speziell für ein Kind. Dieses Kind bekommt Hausfrühförderung und in der Kiste sind Materialien, die das Kind beim Erreichen neuer Entwicklungsschritte unterstützen können.

Hausfrühförderung ist ein heilpädagogisches Förderangebot für Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten oder Behinderung von 0 Jahren bis maximal zum Schuleintritt und für ihre Familien.

Es ist unserer Frühförderstelle ein Anliegen, Familien durch die sensible Phase der frühen Kindheit zu begleiten und die Kinder durch eine individuelle und ganzheitliche Förderung bei der Entfaltung ihrer Fähigkeiten zu unterstützen.

Wir bieten unsere Frühförderung dort an, wo das Kind lebt und sich wohl fühlt: zu Hause, im Kindergarten oder bei Bedarf auch in den Räumen der Frühförderung.

Frühe Hilfen – mit vereinten Kräften

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Eltern, Einrichtungen der Kinderbetreuung, Therapeuten, Kinderärzten und anderen Personen, die für das Kind wichtig sind, ermöglicht eine abgestimmte und zielgerichtete Förderung des Kindes.

Wenn sie unsicher sind, ob sich Ihr Kind in einem oder mehreren Entwicklungsbereichen altersgemäß entwickelt, beraten wir Sie gerne!